Wir vermieten
Baumaschinen
bundesweit:

02245 / 911508

Teleskopstapler Roto bei Platzmangel

Eine gute Wahl – der Roto Teleskopstapler Mantiou MRT 18.40 EASY

Beim Neubau des Justizzentrums in Hannover kommt dieser schlanke, drehbare Roto Teleskopstapler Manitou MRT 18.40 EASY zum Einsatz. Zum Bestücken der Fassaden wie z. B. mit Klinker- oder Dämm-Materialien kann dieser Roto, auch auf einer sehr schmalen Baustraße bestens eingesetzt werden.

Teleskopstapler Roto MRT 18.40

Roto Teleskopstapler Manitou MRT 18.40 EASY

Zunächst wurde für dieses Bauvorhaben ein Bauaufzug geplant. Dieser würde aber nur stationär das Material andienen können. Zusätzlich hätte der Bauaufzug einen Zugang blockiert, so dass sich das Bauausführende Unternehmen, die Firma BAM Deutschland AG aus Dresden, für einen Teleskopstapler entschied.

Die Gebäudehöhe beträgt ca. 14m, so dass der Roto MRT 18.40 mit seinen 18m Hubhöhe rund um das Gebäude alle Materialien verteilen kann. Für einen Teleskopstapler Roto MRT 21.50 von Manitou, wären die Platzverhältnisse vor Ort zu beengt gewesen.

Der MRT 18.40 EASY hat kleine Klappstützen und benötigt somit wenig Aufstellfläche. Er hat eine maximale Hubhöhe von 18m und eine maximale Tragkraft von 4t. Auch bei diesem Roto lassen sich die verschiedenen Anbauteile wie z. B. Gabelzinken und Winde nach Bedarf einsetzen.

Der Begriff EASY steht für eine sehr einfache und unkomplizierte Bedienung. Der Fahrer der Maschine wird daher nicht mit unnötiger und überflüssiger Bordtechnik überfordert und kann sich schneller seinen Aufgaben widmen.

Die Maschine lässt sich sehr schnell und einfach mit den Klappstützen umsetzen und kann für viele verschiedene Arbeitsbereiche eingesetzt werden.