Wir vermieten
Baumaschinen
bundesweit:

02245 / 911508

Gelaendestapler bei der RWTH in Aachen

Mit dem Gelaendestapler sicher über die Baustelle

Manitou Gelaendestapler M 30/4

Gelaendestapler bei der Baustelle RWTH Aachen Campus

Auf fast allen Baustellen ist das Gelände uneben und unbefestigt. Hier kommt der Gelaendestapler zum Einsatz, mit dem man sicher das Baumaterial abladen und verteilen kann. Beim Bauprojekt „RWTH Aachen Campus“ wird dieser Allrad Stapler von Manitou mit einer Tragkraft von 3t eingesetzt.

Der Gelaendestapler M30/4RM von Manitou hat eine eine Standart-Hubhöhe von 3,70m, ein Eigengewicht von 6.180kg und Vier-Rad-Antrieb. Ausgestattet mit hydraulischer Differenzialsperre und einem kraftvollen 4-Zylinder Perkins Motor aus der Euro 2 Norm bietet er enorme Stabilität, auch bei sehr unebenen und schlammigen Untergründen.

Vorne hat der Gelaendestapler extra große Reifen

Die komfortable Fahrerkabine des Gelaendestaplers mit Vibrationsausgleich

Die geschlossene Fahrerkabine mit Vibrationsausgleich ist komfortabel und mit großen Sichtfenstern ausgestattet. Vorne hat der Geländestapler extra große Reifen, damit er auch Hindernisse überwinden kann. Als Standard hat der Stapler Gabelzinken mit einer Länge von 1,20m. Es gibt Gabelzinkenverlängerungen bis zu 1,80m. Diese werden auf die Zinken aufgeschoben und mit Bolzen befestigt.

Der Gelaendestapler in Aachen hat ein besonderes Anbaugerät – einen aufsteckbaren Teleskopkranarm. Mit diesem Anbauteil wird der Stapler zum Kran. Die Gabelzinken des Staplers werden am Träger zusammengeschoben, der Kranarm aufgesteckt und mit einer Kettensicherung vor dem Abrutschen gesichert.

Gelaendestapler mit Teleskopkranarm

Ein besonderes Anbaugerät – ein aufsteckbarer Teleskopkranarm

Der Kranarm hat eine maximale Tragkraft von 3t und ist bis 45° höhenverstellbar. Er ist 2,17m lang und kann bis auf 3,67m austeleskopiert werden, wobei der ausgefahrene Arm dann mit einem Steckbolzen fixiert wird. Das ganze Gerät wiegt 185kg. Bei solchen Anbauteilen muß man immer berücksichtigen, das sich die Tragkraft des Gelaendestaplers bei der Verwendung verändert.

Auf der Baustelle der RWTH (Rheinisch-Westfälische-Technische-Hochschule) in Aachen wird der Gelaendestapler voraussichtlich 5 Monate im Mieteinsatz sein. Hier entsteht eine der größten Forschungslandschaften Europas. Unser Kunde die Firma Schneider Steel Construction GmbH aus Radeburg arbeiten hier an den Fassaden der Neubauten.

Gelaendestapler mit 4-Rad Antrieb und 3t Tragkraft

Diesel Allrad Gelaende Stapler Manitou M30/4