Wir vermieten
Baumaschinen
bundesweit:

02245 / 911508

Radlader

Vermietung von Radladern

Bei uns können Sie Radlader bundesweit anmieten. Wir vermieten Lader mit einem Einsatzgewicht von 2t bis zu 28t. Im Programm haben wir Knicklenker, Schwenklader, Kompaktlader und auch Kettenlader oder Deltalader.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne bei der Auswahl der entsprechenden Mietgeräte aus unserem Produktbereich der Radlader. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch im Bereich einer Langzeitmiete ein komplettes Full-Service Angebot. Sei es für ein einzelnes Mietgerät oder beim Mieten einer ganzen Flotte. Auf Wunsch erhalten Sie bei uns das entsprechend geschulte Fachpersonal zur Bedienung unserer Radlader.

Einsatzbereiche der Radlader:

Radlader Volvo 25t

Radlader Volvo 25t

Ein Radlader darf auf einer Baustelle nicht fehlen. Er wird verwendet um Schüttgut zu verteilen, kann aber auch mit Gabelzinken Palettenware auf der Baustelle verfahren. Wir vermieten Radlader für die Bereiche Tiefbau, Erdbau, Garten-Landschaftsbau, Hausbau, Industriebau, Rohrbau, Recycling, Straßenbau, Abbruch, Forstwirtschaft und viele mehr.

Als nahezu Komplettanbieter in dem Dienstleistungssegment Miete, Vermietung und Verleih organisieren und versorgen wir Ihre Einsätze mit den von Ihnen benötigten Baumaschinen und sorgen für eine pünktliche und zuverlässige Verfügbarkeit der Mietgeräte und somit für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Maßnahmen.

Radlader von Atlas

Radlader von Atlas

Technische Merkmale der Radlader:

Wir vermieten Radlader mit einem Gewicht von weniger als 2 t, bis zu einem Gewicht von über 28 t. Die Mehrheit der Radlader die man bei uns mieten kann, werden mit Hilfe der Knicklenkung bewegt. Das Gelenk befindet sich etwa in der Mitte der Maschine und wird hydraulisch angetrieben. Der Fahrer sitzt auf dem Hinterwagen, seltener auf dem Vorderwagen.

Bei uns im Radlader Verleih können Sie aber auch Lader mieten die mit einer  Allradachsschenkel-Lenkung ausgestattet sind. Dieses Prinzip zeichnet sich durch eine höhere Standsicherheit im eingelenkten Zustand aus, hat aber den Nachteil, dass sich die Lenkbewegung nur während der Fahrt auswirkt.

Beim Knicklenker kann man auch im Stand den Löffel seitlich ausrichten. Der Unterschied der Allrad-Lenkung zur Knicklenkung ist, dass die Radlader-Schwinge bei Kurvenfahrt vorne aus dem Wendekreis ausschert, wohingegen sich ein Radlader mit Knicklenkung gewissermaßen „um die Kurve biegt“, was vor allem die Arbeit unter beengten Verhältnissen enorm erleichtert.

Die sogenannte Stereolenkung verbindet beide Prinzipien. Radlader können mit einer Waage ausgestattet sein, um beim Laden direkt die Masse der Ladung zu ermitteln.

Neben unseren Mietgeräten im Bereich der Teleskopstapler, sind wir auch gleichzeitig Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Vermietung und den Verleih von Arbeitsbühnen, Gabelstaplern, Bagger, Teleskopstaplern, Bauaufzüge und Lifte. Mieten Sie alles aus einer Hand, bundesweit und zentral über unsere Miethotline unter 02245/911508 oder schicken Sie eine E-Mail an info@miwa-mietservice.de .

Anbauteile für Radlader:

Radlader Volvo 5t Einsatzgewicht

Radlader Volvo 5t Einsatzgewicht

Die folgenden Anbauteile können an unsere Miet-Radlader angebaut werden:

  • Standartschaufel für Schüttgüter, wie Kies oder Mutterboden
  • Leichtgutschaufel mit größerem Volumen für leichte Güter, wie Getreide
  • Kombi- / Klappschaufel mit hydraulischer Frontklappe zur einfacheren Aufnahme von Gütern
  • Paletten- / Ladegabel für palettierte Güter

Vorteile beim Mieten von Radladern:

  • Fest kalkulierbare Kosten
  • Ausfälle können überbrückt werden
  • Einsätze mit bedarfsgerechten Maschinen und Werkzeugen auszustatten
  • Wir helfen Ihnen, Engpässe zu überwinden, Saisonspitzen abzudecken
  • Sie mieten nur dann, wenn Sie Geräte brauchen
  • Für jeden Einsatz das passende Gerät aus unserer Baumaschinenvermietung
  • Sie verfügen schnell und unkompliziert auch über sehr spezielle Maschinen mit den passenden Anbaugeräten
  • Sie binden kein Kapital und schonen dabei Ihre Liquidität
  • Wir liefern die Mietgeräte pünktlich und zuverlässig  an und holen diese auch wieder ab
  • Eine Einweisung mit Protokoll bzw. schriftlicher Bestätigung der eingewiesenen Person ist obligatorisch und für uns selbstverständlich

Ob Mietmaschinen für Kurz- oder Langzeit-Mieteinsätze – sprechen Sie uns an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Miet-Angebot !

Hersteller von Radladern:

Ahlmann, Atlas Weyhausen, Bobcat, Case CE, Caterpillar, Daewoo, Faun, Fiat-Hitachi, Fiat Kobelco, Frisch, Furukawa, Hanomag, Hitachi, Hydrema, Hyundai, JCB, Kaelble, Kawasaki, Komatsu, Kramer, Kubota, Le Toumeau, Liebherr, Manitou, Neuson Kramer, New Holland, Orenstein&Koppel, Paus, Samsung, Schaeff, TCM, Venieri, Volvo, Weidemann, Weimar, Werklust, Yanmar, Zeppelin, Zettelmeyer

Alle technischen Datenblätter unserer Maschinen können Sie gerne bei uns anfordern, wir senden Ihnen diese umgehend zu.

Was ist ein Radlader ?

Ein Radlader ist eine Baumaschine zum Laden und Transportieren von Gütern über kurze Strecken, und für Erdbewegungs-Arbeiten. Er ist ein Fahrzeug mit grobprofilierten Rädern und einem Anbaugerät an einem beweglichen Arm, der so genannten Schwinge an der Front, daher auch Frontlader genannt. Als Erfinder des Radladers ist Josef-Severin Ahlmann anzusehen, der in den 50ern den Schwenklader und somit den „Urvater“ der Radlader in Deutschland erfand.

Im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet man auch folgende Varianten: Radlader, Schwenklader, Knicklenker, Lader, Frontlader oder Kompaktlader.